Lumen Zine Heft 1: Elfie Semotan

Lumen Zine Heft 1: Elfie Semotan

Magazin der Sternenpassage / MQ Wien

Sabine Jelinek, Vitus Weh (Hg.)

Mit einem Text von Verena Kaspar-Eisert

Deutsch / Englisch, 20 Seiten, 13 × 18 cm, zahlreiche Abbildungen in Farbe, klammergeheftet

November 2018

ISBN 978-3-903172-33-3

€ 2,00 [A]

Als Mikromuseum für Lichterscheinungen präsentiert die neue Sternenpassage im MuseumsQuartier Wien wechselnd Künstler und Künstlerinnen mit Projekten zum Thema „Enlightenment“ (im erweiterten und übertragenen Sinne): die also mit Belichtungen und
Lichterscheinungen arbeiten. Die für die Sternenpassage entworfenen Bildserien werden jeweils mit einer Teleskopaufnahme aus dem Weltraum kombiniert und erscheinen in leuchtenden Wandvitrinen.
Das Magazin Lumen Zine dokumentiert diese Ausstellungen und erweitert sie kontextuell. Als erste Künstlerin wurde die österreichische Fotografin Elfie Semotan mit der Gestaltung der Sternenpassage beauftragt.

Das LUMEN ZINE begleitet mit drei Ausgaben pro Jahr die Ausstellungen in der Sternenpassage Mikromuseum für Lichterscheinungen / MQ Wien.