Lumen Zine Heft 5: Katrin Plavčak

Lumen Zine Heft 5: Katrin Plavčak

Magazin der Sternenpassage / MQ Wien

Deutsch / Englisch, 24 Seiten, 13 × 18 cm, zahlreiche Abbildungen in Farbe, klammergeheftet

März 2021

978-3-903172-57-9

€ 8,00 [A]

€ 7,80 [D]

In einer Collage werden - technikbedingt - die großartigen Dinge der Welt kleingeschnitten, übereinandergelegt und recycelt. Katrin Plavčak ist eine Meisterin dieser ökologischen Ethik. Für ihre jüngste Collagenserie hat sie diese maximiert, indem sie die Wunder unserer Welt mit Bildern aus dem All kombiniert. (Vitus Weh in seinem Text)

Als Mikromuseum für Lichterscheinungen präsentiert die Sternenpassage im MuseumsQuartier Wien wechselnd Künstler und Künstlerinnen mit Projekten zum Thema „Enlightenment“ (im erweiterten und übertragenen Sinne): die also mit Belichtungen und Lichterscheinungen arbeiten. Die für die Sternenpassage entworfenen Bildserien werden jeweils mit einer Teleskopaufnahme aus dem Weltraum kombiniert und erscheinen in leuchtenden Wandvitrinen. Das LUMEN ZINE begleitet mit drei Ausgaben pro Jahr die Ausstellungen in der Sternenpassage Mikromuseum für Lichterscheinungen / MQ Wien.