WHITE SPACE IN WHITE SPACE / BIELY PRIESTOR V BIELOM PRIESTORE

WHITE SPACE IN WHITE SPACE / BIELY PRIESTOR V BIELOM PRIESTORE

Stano Filko, Miloš Laky, Ján Zavarský. 1973−1982

Herausgegeben von Daniel Grúň, Christian Höller, Kathrin Rhomberg für Kontakt Collection

Texte von N. Banai, L. Beke, J. Budaj, J. Denegri, St. Filko, D. Grúň, L. Grünwald, V. Havránek, Ch. Höller, J. Koller, M. Laky, A. Mlynárčik, B. Ondreička, K. Rhomberg, M. Šimečka, T. Štrauss, G. Sztabiński, J. Valoch, J. Zavarský

Englisch, 256 Seiten, 23 × 30 cm, zahlreiche Abbildungen in Farbe und SW, broschiert

Februar 2021

ISBN 978-3-903172-69-2

€ 34,00 [AT]

€ 33,00 [DE]

Publikationen der Kontakt Collection, Vienna, Band II

Die Publikation ist die erste umfassende Dokumentation des 1973 von Stano Filko, Miloš Laky und Ján Zavarský initiierten und sich über fast ein Jahrzehnt entwickelnden Projekts White Space in White Space. Sie berücksichtigt alle internationalen Ausstellungen (Brünn, Budapest, Paris, Warschau, Belgrad, Kassel), gesammelten Manifeste sowie Schriften der Künstler wie auch die weitere Transformation des Projekts in der eigenständigen Kunstpraxis von Stano Filko. Der „weiße Raum im weißen Raum“ wird in Essays, Interviews und Kommentaren unter verschiedenen Aspekten interpretiert, nicht nur um seinen Platz innerhalb der osteuropäischen Konzeptkunst zu markieren, sondern auch um sein Vermächtnis für die zeitgenössische Kunst und die gegenwärtige institutionelle Praxis hervorzuheben.

Mit der Publikation White Space in White Space, von deren Installation sich wesentliche Teile in der Kontakt Sammlung befinden, setzt die Kontakt Sammlung eine Publikationsreihe fort, die sich der wissenschaftlichen Aufarbeitung von bedeutenden Werken der osteuropäischen Neo-Avantgarde widmet.